Sozialpädagogische Abklärungen im Auftrag von Behörden

Solid Works klärt die Lebens- und Entwicklungsbedingungen von Kindern und Jugendlichen in ihren Familien und in ihrem sozialen Umfeld ab. Eine sozialpädagogische Fachperson erfasst die Schutz- und Risikofaktoren zur Beurteilung einer Gefährdung der Kinder und Jugendlichen und den Unterstützungsbedarf der Familie.

Gleichzeitig werden die Bereitschaft und die Fähigkeit der Eltern oder Erziehungsverantwortlichen zur Abwendung einer möglichen Gefährdung und zur Förderung der Kinder und Jugendlichen geklärt.

Die Sozialpädagogische Abklärung erfolgt im offenen Dialog und mit Einbeziehung der Erziehungsverantwortlichen und der Kinder und Jugendlichen. Bei komplexen Situationen und auf Anfrage ist auch ein Einsatz nach dem “Vier Augen – Prinzip” (zwei Fachleute, männlich & weiblich) möglich.

Sozialpädagogische Abklärung ist für Familien in Belastungssituationen gedacht, in denen das Wohl der Kinder und Jugendlichen oder die Erziehungskompetenz der Eltern angezweifelt wird.

Für mehr Informationen können Sie sich direkt mit uns in Verbindung setzen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.